Habe fertig :-)

Während die Welt um mich herum in atemloser EM-Stille versank, hab ich die Rohfassung meines neuen Romans beendet. Und obwohl ich genau das vorhatte – mit Beginn der Theaterferien und damit der ‚heißen Phase‘ des Umzugs fertig zu werden – sitze ich jetzt hier am Rechner und kann’s kaum glauben.

Okay, eine Rohfassung ist genau das – roh. Ein großer Teil der eigentlichen Arbeit beginnt erst danach, in den Phasen der Überarbeitung. Ich weiß z.B. beim Roman No. 3 weder, ob ich den Arbeitstitel behalten möchte (oder kann) noch, ob der heute gewählte Schlusssatz der Weisheit letzter Schluss ist. Überhaupt gibt es immer viel zu entschlacken und zu straffen, an der Sprache und der Erzählung zu arbeiten, etc. Keine Frage. Dennoch ist und bleibt es etwas ganz besonderes, das magische Wort "Ende" zum ersten Mal unter eine Geschichte zu setzen.
195 Seiten hat diese zur Zeit (auch das ändert sich gewiss noch einige Male bis zur Endfassung). Ich hab im Moment noch nicht mal dazu ein Gefühl – sehr seltsame Sache das. Und zugleich typisch: Da arbeitet man Wochen, Monate, manchmal auch Jahre an einer Geschichte, die letzten Tage werden immer intensiver, und dann ist es plötzlich vorbei. Ich fühl mich dabei jedes Mal wie ein Rennpferd – die galoppieren ja nach der Ziellinie auch oft noch ein ganzes Stück weiter, ehe sie wirklich begreifen, dass Rennen ist vorbei, die Arbeit geschafft.
Hm, und morgen geht’s dann mit Pinselschwingen und Wohnung-in-Kartons-packen weiter. Auch das erscheint mir grad kaum zu glauben … ich glaub, ich brauch Ferien. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schreibkram abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Habe fertig :-)

  1. Ingrid schreibt:

    Glückwunsch! Lass die Sektkorken knallen!

  2. Britt schreibt:

    Congratulations!!!
    Ferien hast du dir jetzt sicher verdient (und wenn’s nur ein paar Stunden sind 😉
    Nach dem Umzug wirds hoffentlich wieder etwas stressfreier werden.

    Mail folgt ganz bald!

  3. mischa schreibt:

    dank an euch beide. wie wär’s, ihr stoßt mit dem sekt an, während ich noch ein paar kisten packe? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s