Vita

Mischa Bach (alias Dr. Michaela Bach) handelt nach dem Motto „Besser gut erfunden als schlecht erinnert.“ Entsprechend zieht sie es vor, Kurzkrimis, Erzählungen und Romane, Theaterstücke oder Drehbücher statt Autobiografien zu schreiben. Wenn sie nicht schreibt, malt sie. Oder sie unterrichtet, falls sie nicht gerade Gebärdensprache lernt. Es sei denn, sie treibt sich im Theater herum. Oder sie liest, gut und gerne auch vor. Manchmal übersetzt sie auch, hauptsächlich aber lebt sie. Wer unbedingt mehr wissen will, kann ja im Internet nachschauen – so steht es in diversen Büchern. Also bitte hier weiterlesen:

Mischa Bach

alias Dr. Michaela Bach, geboren in Neuwied am Rhein, lebt in Essen. Wäre es England, wäre „writer“ die Berufsbezeichnung der Filmwissenschaftlerin, (Drehbuch)Autorin, Dramaturgin, Dramatikerin, Journalistin, Übersetzerin und Dozentin. Geschrieben (und gemalt) wurde schon immer – der erste comicartige Brief im zarten Alter von vier Jahren -, veröffentlicht seit 1982. Zu den journalistischen Anfängen kommen ab 1992 Fernsehkrimis hinzu, ab 2000 folgt die (Kurz)Prosa. 2002 wird Vollmond („Teuflische Nachbarn“, Scherz) für den Kurzkrimi-Glauser nominiert. 2004 erschien ihre Kriminalnovelle Der Tod ist ein langer, trüber Fluss bei Brandes & Apsel; zugleich feierte ihr erstes Bühnenstück Das 13. Opfer (gemeinsam mit J. Schade). 2005 wurde die Novelle für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte Debüt nominiert. 2006 erscheint mit Stimmengewirr ihr zweiter Kriminalroman, der sich wie Die Türen (UA 8.3.2007) mit dem Thema „multiple Persönlichkeiten“ befasst. 2009 erschien ihr dritter Kriminalroman Rattes Gift, in dem es u.a. um Abhängigkeiten verschiedener Art geht. Aktuell in Arbeit sind zwei neue Theaterstücke, der fünfte Roman und eine Sammlung von etwas anderen Heimat- und Kindheitsgeschichten.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vita & Werksverzeichnis abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s