Ausstellungen

Ich male, ich schreibe und ich lese. Das klingt wie dreierlei, kann aber noch viel mehr sein und gar nicht mal so selten mischt es sich bei mir. Dann bildet eine Ausstellung den Rahmen zur Uraufführung eines Stückes, eine Toninstallation mit meinen Texten begleitet eine Ausstellung oder ich gehe gleich mit einer großen Mappe Bilder auf die Reise und lese dann zu Themen wie „Die Kunst des Verbrechens“ oder auch „Bloody Mary“. Hier nun eine Auswahl der größeren Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen der letzten Jahre … toterpunkk

„Die Kunst des Verbrechens“, 10.11.2005 bis Jahresende in der Buchhandlung Eggers, Marktstraße 89, Neuwied am Rhein (15 Acrylbilder)

„Vollmond überm Fluss“, 1.12.2005, Haus der Begegnung am Weberplatz in Essen, Ausstellung (15 Acrylbilder) & Lesung mit Gebärdendolmetschern

„Die Kunst des Verbrechens“, 08.06.2006 bis 19.8.2006 im Bahnhof Langendreer , Ausstellung (15 Acrylbilder) & als Vernissage eine Lesung

„Sommernacht mit Kunst & Krimi“, 26.08.2006 im Günter-Grass-Haus in Lübeck, Ausstellung, Lesung & Diskussion gemeinsam mit Martin Arz, Sinje Beck & Gunter Gerlach.

„Ladies‘ Crime Night“, 10.11.2006 im Rathaus Rengsdorf, Ausstellung (solo) und Krimi-Lesung gemeinsam mit Gabriele Keyser & Jutta Wilbertz

„Innenansichten – Hinter den Türen“ im Theater „Die Tonne“ in Reutlingen (Ausstellungseröffnung 03/07 bei der Uraufführung Die Türen)

„Doppelt, Dreifach, Vielfach oder Die Kunst des Verbrechens“, 14.3.2008 Ausstellungseröffnung mit einer Doppel-Krimilesung im Kulturbistro Pauke Life in Bonn; die rund 30 Bilder waren bis Ende April 2008 zu sehen.

„FarbRausch“, Malereien von Mischa Bach & Helga Hanner im Haus Lübke in Essen. Vernissage (mit Lesung) am 21.9.2008, Ausstellungsende 19.10.2008.

„Engel und andere schräge Vögel“, Arbeiten auf Papier & Leinwand von Mischa Bach im Buch am Dreieck in Düsseldorf. Vernissage am 29.3.09, Finissage (mit Lesung) am 25.4.09.

„Alb/T/Raum“, 5 Bilder, ein Objekt und eine Toninstallation in einer Doppelzelle des ehemaligen Kantonsgefängnissses in Tobel/Schweiz als Beitrag zum „Tatort Komturei“, zu sehen vom 10. bis zum 31. Juli 2009 in der Komturei in Tobel/Schweiz.

„Neue Engel und andere schräge Vögel“, Arbeiten auf Papier & Leinwand von Mischa Bach zu sehen bei Kieser-Training im Juli 2010 in Essen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine Bilder, Vita & Werksverzeichnis abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s