Vier lesen im Schloss

Wer sagt denn, dass es zum Geburtstag immer Kuchen sein muss? Mit Morden statt Torten feiern vier Essener Krimiautoren ihren Schweizer Kollegen – Friedrich Glauser – und wer Lust hat, ist am Samstag, den 8.2.2014 herzlich zur Lesung ins Borbecker Schloss (okay, ins Wirtschaftsgebäude desselben) eingeladen!

Für Über- und Durchblick sorgt H.P. Karr, der die Krimilesung moderiert. Es lesen Arnd Federspiel und Mischa Bach aus aktuellen Kriminalerzählungen aus Küche, Diele, Mord sowie Daniel Raifura aus seinem Roman Trauriger Engel.

Gefeiert wird Glausers 117. Geburtstag – und wer den Schweizer Schriftsteller, einen der Urahnen des deutschsprachigen Kriminalromans und zugleich den Paten der Krimipreise des SYNDIKATS trotz diverser Krimitagslesungen noch immer nicht kennt, hat hier die Gelegenheit, diese Wissenslücke zu schließen: Karr, Federspiel & Bach stellen nämlich gemeinschaftlich dessen Roman Der Chinese vor.

Eintrittskarten können unter 0201-623515 reserviert werden.
Tatzeit:
Beginn: Samstag, 8. Februar 2014 um 19:00
Ende: Samstag, 8. Februar 2014 um 21:00
Eintritt:
10€
Tatort:
Theater- Extra (Wirtschaftsgebäude Schloss Borbeck)
Schlossstraße 101, 45355, Essen Borbeck
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lesungstermine abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s