Kriminelle Bettgeschichten

Sie gehören zusammen wie Pech und Schwefel, Lotto und Glück oder auch Hase und Igel: Das Bett und der Krimi, die logische Weiterentwicklung von Krimi und Couch. Genau das – Krimilesungen im Bettenstudio – gibt es beginnend mit dem 13.6. (jawoll, das ist der kommende Freitag!) – in Essen bei Auping: 1_140530_FlyerPromotion_KrimmBettgeschichten_210x105_Online

Beim ersten Mal lese ich noch selbst, danach lasse ich lesen. Von meinen geschätzten Kollegen und Kolleginnen. Und werde Fragen stellen, bohrende, spannende, drängende oder auch lustige. Denn schließlich, was gehört noch zum Krimi, fast so unabdingbar wie Bett oder Couch? Genau: Neugier. Vor allem Neugier auf das, was andere schreiben — und lesen.

Aber jetzt können Sie sich erst einmal auf spannende, erotische und eigenwillige Kurzkrimis aus meiner Feder freuen! Wer mag, testet gleichzeitig die Betten und Matratzen (nur für Nichtschnarcher ;-)) und genießt in der Pause das Catering.

Ich freu mich auf alle, die am Freitag, 13.6. ab 19 Uhr (Lesungsbeginn 19.30 Uhr) bei Auping in der Lindenallee 10 mit dabei sein werden. Eintritt 5 € (wird zugunsten der Kreuzeskirche gespendet) Kartenbestellung und Vorverkauf unter 0201 – 248 483 02. 140530_FlyerPromotion_KrimmBettgeschichten_210x105_Online

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lesungstermine abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s