Parkspaziergang

Am Samstag war ich, wie  so viele, im Park, um den sommerlichsten Novemberbeginn zu bestaunen, den man sich vorstellen kann. 011114fächerahornmitgrün011114himmelimteich Selbst der Himmel im Teich spiegelt noch mehr den Sommer als den Herbst (vom gar nicht so fernen Winter mal ganz zu schweigen). 011114rosengarten Gut, im Rosengarten der Gruga ist der Abschied von Sonne und Wärme spürbar, obwohl so manches Beet noch voller Knospen und Blüten ist. 011114seltsamesamen Anderswo dagegen dominierten bizarre Samen. 011114pelikane Und bei den Pelikanen fragte ich mich, putzen sie sich, um bereit für eine Reise in den Süden zu sein?

(Fotos: M. Bach)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grünzeug abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s