Bald ist wieder Krimitag!

FLYERALARM … und bevor mir das in meinem üblichen kreativen und sonstigen Chaos untergeht, kündige ich die Krimitagslesung „Mords.Metropole.Ruhr“, bei der in diesem Jahr Spenden zugunsten des Fördervereins der Helen-Keller-Schule gesammelt werden, einfach gleich jetzt an. Dann haben Sie auch keine Ausrede mehr, nicht am 8.12.14 ins Kunsthaus in der Essener Rübezahlstraße zu kommen. Oder wollen Sie etwa die Lesungen von Ursula Sternberg, Horst Eckert und Ilka Stitz sowie die Welturaufführung meines kriminellen Dramoletts Bioboooomm!!!, bei der mich meine beiden Mitmoderatoren HP Karr und Arnd Federspiel stimmgewaltig unterstützen, verpassen?

Eben.

Ich hoffe, wir sehen uns an diesem Montagabend. Und seien Sie lieber pünktlich zum Einlass um 19 Uhr da. Da für diese Veranstaltung kein Eintritt erhoben wird, könnte es sonst arg eng werden … was natürlich beim Spendensammeln und Verkaufen von signierten Büchern für den guten Zweck wiederum von Vorteil wäre. Ich bin ziemlich sicher, Autoren, Moderatoren, Veranstalter, Besucher und Förderverein – wir alle kommen auf unsere Kosten. Und Sie womöglich sogar noch zu kriminell guten Weihnachtsgeschenken.

Erfahrene Krimitags-Besucher wissen: Kaum ist der Krimitag vorbei, steht Weihnachten vor der Tür …

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lesungstermine abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s