Evolution eines Motivs

Zuerst wollte ich einen neuen Termin eintragen, dann etwas zu den – wie ich finde – ausgesprochen gelungenen „Dunkel-Protesten“ gegen Pegida schreiben. Für beides fühle ich mich jedoch schon zu müde (und morgen muss ich früh raus), also gibt es etwas ganz anderes: Die Entstehung eines Motivs. 2 So leicht hingeworfen fing es in einem Zeichentagebuch vor 16 Jahren an … punksbluesk So veränderte sich „Punk’s got the Blues“, als ich ungefähr 2005 mit Kohle, Acrylbasis und Pigmenten zu experimentieren begann. Erfreulicherweise verkaufte ich dieses Bild 2008 aus der Ausstellung zur Uraufführung meines Stücks „Die Türen“. Und dann begann ich es prompt zu vermissen … punksblues2k … und so sieht das Ganze auf Leinwand in der 2008er Fassung aus, die ganz dicht bei meinem Schreibtisch hängt. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine Bilder abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s