Vorbei

Tanzfestivalnotizen, Tag 4:

Der letzte Tag, der Tag der Entscheidung. Und der Tag eines letzten Stückes im Wettbewerb. Bevor es ins Maschinenhaus geht, um dieses zu sehen, erstmal das letzte Jurynachmittagstreffen im Café Livres.

Erneut diskutieren wir erst über jedes einzelne Stück, das wir am Vorabend sahen, und dann über unsere „Bestenliste“. Letzteres wird immer schwerer, denn für jeden von uns sind die Stücke darauf dicht beieinander. Bloß sollen wir ja nicht die „Wolke der besten Stücke“ küren, sondern nur eines auswählen.

Listen werden geschrieben, verworfen, diskutiert, und das alles stets vor dem Hintergrund, dass noch ein Stück auf uns wartet. Ein Stück, bei dem wir gar keinen Abstand haben werden, bevor wir darüber dann am Abend diskutieren und uns nun wirklich entscheiden müssen.

Was wir hinbekommen, ohne dass einer von uns ein blaues Auge hätte oder dergleichen. Rote Lippen dagegen gibt es schon, denn nachdem man uns mit 12 Stücken in 4 Tagen beschenkte, schien es unpassend, einfach nur einen Umschlag aus der Tasche zu ziehen und einen Namen zu verkünden. Wenigstens ein paar Eindrücke schildern und unseren Dank mit Lippenstiftküssen auf dem Umschlag ausdrücken, wollten wir schon.

Selbst, wenn der Weg zur Entscheidung schwer fiel, andere Stücke sicher auch einen Preis verdient gehabt hätten, es kann doch nur eine geben. Da sind Publikum und Jury einig. Beide Preise gehen an „EVA“ von Marie-Lena Kaiser getanzt von Eva Pagueix.

Applaus. Und plötzlich ist auch für uns vier der offizielle Teil vorbei. Ein komisches, unwirkliches Gefühl – vorbei. Kann das wirklich wahr sein … vorbei …

 

P.S.: Ja, es war mein Lippenstift. Nein, die Idee dazu war nicht von mir. Dafür war ich überrascht, wie schwer es ist, einem anderen die Lippen zu schminken. Ich hoffe, ich habe Euch nicht zu sehr verunstaltet 😉

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Theater abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s