Leider nun kommentarlos …

… wird das Stimmengewirr II, aber solange WordPress bei Kommentaren die IP-Adressen speichert, und ich nicht weiß, wie ich das im kostenlosen Tarif ändern kann, bleibt mir vor dem Hintergund der DSGVO nicht wirklich eine Wahl, als die Kommentarfunktion lahmzulegen.Was sehr schade ist, denn ich habe mich über jeden Kommentar gefreut. Sobald ich eine andere Lösung dafür habe, erfahrt Ihr es hier bei mir als Erste. Bis dahin freue ich mich über private Mails und hoffe auch Euer Verständnis.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.