Archiv der Kategorie: Meine Bilder

Farbtupfer

Die ganze Woche kam ich zu nichts im Blog, doch gemalt hatte ich schon viel länger nicht, als ich (vor)letzte Woche endlich mal wieder zum Pinsel griff … Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

KunstDruck

Nein, ich meine weder Linol- noch Holzschnitt, noch habe ich Kaltnadelradierungen oder dergleichen im Sinn, obwohl ich gestehen muss, über diese Kunstdruckverfahren zu schreiben, macht eine gewisse sehnsüchtige Lust, sie nach Ewigkeiten mal wieder selbst auszuprobieren oder auch nur nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bilder, Nachtgedanken, Schreibkram | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Punkergalerie die Dritte

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Mit ihm fing es an: dem pissenden Punker. Die erste Skizze war kaum mehr als ein Gekritzel in einem Notizbuch, in dem sich diverse „Punkmotive“ versammelten. Irgendwann wollte ich dann wissen, wie sich ausgerechnet er in 70 auf 50 cm … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Punkergalerie die Zweite

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Diesmal geht es um Punkerinnen, die allesamt mit Allzumenschlichem beschäftigt sind: Sie sitzen auf der Klobrille und erleichtern sich, wie man so schön sagt. Wobei Menschen auf Toiletten eher selten zum Thema in der Bildenden Kunst werden und trotz James … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Punkergalerie die Erste

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Schon ewig keine Bilder mehr im Blog veröffentlicht. Und noch länger nichts gemalt. Oder gezeichnet. Vielleicht ändert sich das, wenn ich mich mal mit den alten Bildern und der „Galeriefunktion“ im Blog spiele? Voilá: hier kommt der erste Schwung Skizzen … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Klaukunst

Früher lernten angehende Maler ihr Handwerk, indem sie die (alten) Meister kopierten. Ich kam erst spät auf die Idee, nämlich als ich vor rund zehn Jahren die „Kunst des Verbrechens“ erdachte und mich fragte, wie würde man wohl Diebstahl in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ähm …

… gut, dass ich gestern Abend keinen Versuch unternahm, auch nur ansatzweise komplexere Zusammenhänge mit sprachlichen Mitteln zu erkunden und auszudrücken … denn ich vergaß doch bei der „Evolution eines Motivs“ glatt den Zwischenschritt von der Skizze zum Acrylbild, nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Evolution eines Motivs

Zuerst wollte ich einen neuen Termin eintragen, dann etwas zu den – wie ich finde – ausgesprochen gelungenen „Dunkel-Protesten“ gegen Pegida schreiben. Für beides fühle ich mich jedoch schon zu müde (und morgen muss ich früh raus), also gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Mondengel

… wo ich vorhin den riesigen Mond vorm Fenster sah, musste ich an dieses mein allererstes Gemälde auf Leinwand (und damit an Hannes, für den ich es malte) denken …

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Halloweengruß

Ich hab’s nicht so mit Halloween. Bin weder partybegeistert noch verkleidungssüchtig (obwohl ich manch geschminktes Gesicht heut abend auf der Straße gern fotografiert hätte – aber wer nimmt schon bei Besorgungen auf den letzten Drücker eine Kamera mit ;-)). Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bilder, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , ,

Gegen das Grau

Heute früh war es ganz grau draußen, und der November schien bereits um die Ecke zu schauen. Dagegen hilft vor allem eines: Farbe 🙂

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

GeDacht

Ich komme mal wieder zu nichts. Bin zu beschäftigt mit Seminarvorbereitungen, Krimitagsplanungen, einem (spannenden) Lektorat und etwas, was vielleicht, irgendwann, eines Tages ein neues Manuskript werden könnte. 

Veröffentlicht unter Meine Bilder, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Vom Müssen und Träumen

Sie ist vielleicht die schönste Figur, die ich bislang gemalt habe: Die „pissende Punkerin“ (genau genommen die erste von zweien, aber dazu ein andermal mehr). Und weil der Tag heute grau, nass und regnerisch war, scheint sie mir in ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Tanz und Poesie

Einen Teil der Bilder und Gedichte, die zu meiner Serie „Tanz und Poesie“ aus dem Jahr 1984 (lang, lang ist’s her …) gehören, habe ich bereits in den letzen Wochen hier ins Blogg gestellt. Inspiriert hatte mich seinerzeit das gleichnamige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Wahlfreiheit(en)

Wahlkommentare sind meine Sache nicht. Doch das folgende Gedicht von Rabindranath Tagore, das zusammen mit meinem Aquarell eigentlich eine Erinnerung an ein Tanztheaterstück von Doris Schäfer aus den frühen 1980ern darstellt, drängt sich gerade unwiderstehlich auf …

Veröffentlicht unter Meine Bilder, Wörtersalat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,