Schlagwort-Archive: Gruga

Sommerlesungen im Doppelpack

Wobei – ist das die richtige Bezeichnungen, wenn man in ein und derselben Juliwoche zwei Lesungen mit jeweils zwei KollegInnen hat? Oder müsste das dann doppelter Dreierpack heißen? Wie auch immer, am 2. Juli und am 7. Juli ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesungstermine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hitzebrei

Schon längst wollte ich über „Vive la Fance!„, das 11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker geschrieben haben, das ich letzten Donnerstag mit zwei befreundeten Autorinnen genoss. Und auch die Ankündigungen neuer Lesungen – am 2.7. mit dem Krimi-Überfallkommando im Zirkuszelt an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Vormerken: ParkLauschen!

Noch mag es wie ein bloßes Gerücht klingen, aber es ist wahr: im Juni und Juli gibt es in Essen ein ganz neues Lesungsformat – das ParkLauschen! Und so wird es aussehen:

Veröffentlicht unter Lesungstermine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Fast vorbei

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Eine magische Welt ist heute Abend zum letzten Mal im Grugapark zu besuchen – vorausgesetzt, man lässt sich nicht von Wind und Wetter abhalten: (Fotos: (c) 2019 E.O. & Mischa Bach)

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Kerzenzauber

— so lautet der Titel meines Beitrags in „Zechen, Zoff und Zuckerwerk„. Meine neueste kriminellen Weihnachtsgeschichte spielt in der Essener Gruga, also praktisch „bei mir umme Ecke“. Wenn Sie wissen wollen, wie es da aussieht und wie gefährlich Weihnachtsausstellungen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseproben | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Herbsthimmel

Auch, wenn man sich jetzt vielleicht nicht mehr so einfach im Park auf die Wiese legen mag –   der Blick in den Himmel

Veröffentlicht unter Grünzeug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Oktobersommer

Heute haben wir die Stühle vom Balkon reingeholt, aber am Montag war noch Sommer – und beileibe nicht nur der Blick aus dem Ballon muss gigantisch gewesen sein. 

Veröffentlicht unter Grünzeug | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Tropfnass

Es gibt Tage, da scheint alles nass und grau,

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , ,

Neuanfänge

Während ich mich mal wieder selbst sortiere, um in meine Routinen zurückzukommen, bevor spätestens der nächste Workshopblock sie wieder durcheinander wirbelt,

Veröffentlicht unter Grünzeug | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Sonntags in der Gruga

… ist es normalerweise recht voll, so dass wir eher im Wald spazieren gehen. Aber bei der Kälte heute ließ es sich in der Gruga gut aushalten. Und das nicht nur für uns Menschen:    

Veröffentlicht unter Unterwegs, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Endspurt

Noch ist er grau, der Spätnachmittag kurz vor dem Abend. Aber bald wird es dunkel sein.

Veröffentlicht unter Unterwegs, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Leuchtend schön

Oh wie schön – strahlend, bunt, geheimnisvoll! 🙂 Aber – oh Schreck

Veröffentlicht unter Grünzeug | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Winterschönheit

Dieser Januar war der dunkelste seit langer, langer Zeit, heißt es. Da muss mancher aufpassen, nicht in allzu trübe Stimmung zu verfallen. Trotzdem rausgehen hilft – erst recht, wenn man mit offenen Augen herumläuft und eine Kamera dabei hat. 🙂

Veröffentlicht unter Grünzeug | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Schönes im Neuen

Grau und ein wenig verkatert ist er, der erste Tag des neuen Jahres. Da muss man schon ein bisschen genauer hinschauen,

Veröffentlicht unter Grünzeug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Heimkehr

Sommer und Urlaub, das gehört zusammen, für die meisten jedenfalls. Drunter zu leiden hatte dieses Mal das arme Blog besonders arg. 

Veröffentlicht unter Grünzeug, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , ,