Schlagwort-Archive: leer

Idylle vor Ort

Letzten Montag in Leer: Mitten in der Pause der Lesung aus Rattes Gift bei den OstFriesischen Krimitagen tritt eine ältere Dame an mich heran und befragt mich ernsthaft zu meiner Beziehung zu Friesland und vor allem zum Städtchen Leer. Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rattes Gift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wiedererkennungseffekte

Lesungen mit Ausstellungen zu verbinden, hat aus meiner Sicht diverse Vorteile. Neben dem beschäftigungstherapeutischen Ansatz – wer eine Ausstellung hängt, hat keine Zeit für Lampenfieber – und dem ästhetischen Aspekt (nicht jeder Lesungsort ist an sich schön … oder nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rattes Gift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mloggen

Man könnte fast meinen, ich wäre dabei zum "Mlogger" zu werden … aber mein seltsames nurmehr-mittwochs-bloggen wird sich auch wieder ändern. Sofern ich das Lampenfieber angesichts der Premierenlesung von Rattes Gift in Westrhauderfehn überlebe und mich nicht völlig unmöglich mache, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibkram | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Leer. Aber gar nicht öd.

Die Mini-Lesereise letzte Woche war zugleich Mini-Recherchereise. Und da ich mir Leer für meinen neuen Romans  vordringlich aus landesbank- und müllverwertungstechnischen Gründen und nach einem einzigen "nächtlichen" Lesungsbesuch 2006 ausgesucht hatte, war ich im Vorfeld bang: Was, wenn sich bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibkram | Verschlagwortet mit , , , , , ,